Versandkostenfreie Lieferung in DE bis zum 5.12. | Code: FREESHIPPING

Zucchini Erbsen Suppe serviertZucchini Erbsen Suppe serviert

Leichte Zucchini-Erbsen-Suppe

Das Auge isst ja bekanntlich mit - deshalb haben wir ein Rezept für dich, mit dem du dir eine grüne sommerliche Wiese direkt auf den Teller zaubern kannst. Die Erbsen sorgen dafür, dass die Suppe schön cremig wird. Darüber hinaus haben sie einen hohen Eiweißanteil und machen die Suppe zu einer nahrhaften aber doch leichten Speise. Ein weiterer Vorteil ist, dass dieses Gericht kaum Zubereitungs- und Kochzeit braucht, da die Zucchinis (und auch die TK-Erbsen) super schnell weich sind. Das perfekte, schnelle Gericht wenn du deinem Körper und deiner Laune etwas Gutes tun möchtest! :)

Zutaten Zucchini Erbsen Suppe

Für 4 Portionen (als Hauptspeise)
2 Zucchini
250g TK-Erbsen (Wer möchte kann aber natürlich auch getrocknete Erbsen verwenden und diese über Nacht einweichen und für das Rezept vorkochen)
Olivenöl
1-2 Knoblauchzehen
1 rote Zwiebel
3/4 l Gemüsebrühe
½ Bio Zitrone
Salz & schwarzer Pfeffer
weitere Gewürze deiner Wahl
Basilikum, Olivenöl und optional Parmesan zum Garnieren

Zucchini Erbsen Suppe mit Basilikum

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch in kleine Stücke schneiden, oder mit der Knoblauchpresse pressen. Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Zuchini ebenfalls klein schneiden und mit anbraten. Etwas Salz und schwarzen Pfeffer dazu geben und für 4 Minuten unter rühren weiter dünsten.

Gemüsebrühe sowie einen Großteil der gefrorenen Erbsen hinzugeben und so lange köcheln, bis die Zucchini weich ist. Die Suppe vom Herd nehmen und mit dem Stabmixer fein pürieren. Die Zitronenschale der Zitrone abreiben und den Saft auspressen. Den Rest der Erbsen, Zitronensaft und Zitronenschale zur Suppe hinzugeben und nochmal kurz ziehen lassen. So hast du durch die Erbsen noch etwas Biss in der Suppe. Abschmecken, mit Basilikum, Olivenöl und optional Parmesan garnieren und genießen! :)

Zucchini Erbsen Suppe Miniaturansicht

Dieses Rezept kommt mit wärmsten Grüßen von unserer lieben Jessica :)

Viel Spaß beim Kochen!
Team CARRY

Du hast dieses Rezept ausprobiert oder eine Frage dazu? Dann hinterlass uns doch einen Kommentar, wir freuen uns über dein Feedback!

Section

Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published

Deutsch
DE